Konzert

Der Komponist
Peter Michael Hamel

Peter Michael Hamel, Jahrgang 1947, ist einer der vielseitigsten Komponisten der Gegenwart. Sein Spektrum reicht von der Sinfonie bis zum Musical, von Neuer Musik über Jazz-Rock bis hin zu außereuropäischen Einflüssen und Traditionen.

Im Gespräch mit Michael Langer | 27.05.2018
Am Anfang seiner Laufbahn musizierte der Grenzgänger in der Gruppe Between und in der Weltmusikband Embryo. Er arbeitete mit Carl Orff, mit John Cage, Morton Feldman und Luc Ferrari zusammen. Er komponierte Musiktheater-, Orchester-, Chor- und Kammermusikwerke und veröffentlichte zahlreiche CDs. Heute spielt und schreibt er von ihm selbst sogenannte „integrative Musik“. Peter Michael Hamel gründete das Interkulturelle Musikinstitut in Aschau im Chiemgau, war Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und ist seit 2016 Musikdirektor der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

Thelonious Hamel

Thelonious Hamel ist ein multidisziplinärer Musiker, Komponist und Performancekünstler mit aktuellem Sitz in Salzburg. Er hat viel Erfahrung als Filmmusikkomponist, im Kollektiv der Festival Organisation und in der Arbeit für Installationen gesammelt. Er arbeitete unter anderem als Assistenz an  Produktionen mit Shilla Strelka, Ursula Winterauer, Peter Kutin, Patrik Lechner, sowie zahlreich weiteren medienübergreifenden Künstler:innen zusammen.

Thelonious hat einen organischen Stil zwischen elektroakustischer Musik, Sounddesign, Klarinettenspiel und experimenteller Musik entwickelt, der fließend ineinander übergeht, sodass der Rezipient und der Kommunikator in einem fließenden Austausch stehen. Ziel ist es immer, den Raum und die Umgebung im Resonanzfeld zu erforschen, zu hinterfragen, Fragen zu stellen und Brücken zu bauen. Die Musik kann so verstanden werden, dass der Artist verschwinden möchte und so einen Raum für das Miteinander öffnet. Zurzeit arbeitet er neben Filmmusik, Duo-Performances mit seinem Vater Peter Michael Hamel und einem Performance-Trio ‚Imbraiserhed‘ an seinem Solo-Album.
https://www.theloniousmusic.com
https://www.instagram.com/theloniousmusic
https://soundcloud.com/theloniousmusic

Elisa Visca

Elisa Visca ist eine multidisziplinäre Künstlerin mit Sitz in Salzburg, die in den Bereichen multimediale Kunstinstallationen, Sounddesign, Videoproduktion und Musik arbeitet. Im Zentrum ihres künstlerischen Ausdrucks steht das unerschütterliche Engagement, unterschiedliche Perspektiven einzunehmen und nach innovativen Lösungen zu suchen. Durch ihre grenzüberschreitende Herangehensweise erforscht Elisa Visca furchtlos die fesselnde Schnittmenge von Musik und Kunst und verschiebt die Grenzen des konventionellen künstlerischen Ausdrucks. Elisas primäres Ziel ist es, einen harmonischen Austausch von Emotionen zu schaffen, die eine Verbindung zwischen ihr und dem Publikum herstellt.
https://www.evisca.art/
https://www.instagram.com/elis.avisca/

Peter Michael Hamel (Foto: Astrid Ackermann)

(Foto: Astrid Ackermann)

Continuous Creation

SA. 06.07.2024 um 21.00 Uhr

Alte Dorfkirche
Hauptstraße 42
63840 Hausen

Eintritt 20,- €

kunst
und Kultur Direkt in ihr e-mail postfach

© Copyright - ZAK-Zeitgenössische Aktuelle Kunst e.V.